Thomas Danneberg geht in Sprecher-Rente

Hörspiel-/ Hörbuch-/ und Synchronsprecher Forum
Antworten
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 199
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Thomas Danneberg geht in Sprecher-Rente

Beitrag von SteSe » So 14. Apr 2019, 13:35

Nach Gert Günther Hoffmann ist Thomas Danneberg mein ultimativer Lieblingssprecher.

Schwarzenegger, Stallone, Hill,...wer kennt seine Stimme nicht?!

Leider hat er diese Woche angekündigt, keine Kraft mehr für Synchronarbeit zu haben. Dies bestätigte auch seine Tochter.
Thomas Danneberg belasten schon seit Jahren kolossale Rückenschmerzen. Wer schon mal welche hatte weiß, dass diese auch auf den Brustkorb ausstrahlen können und man das Gefühl hat, jemand steht einem auf der Brust. Man atmet nur noch in kurzen Zügen.
So ist es mir vor zwei Jahren passiert.

Daher verstehe ich seine Entscheidung, bedauere aber, dass der neue TERMINATOR nun mit neuer Stimme daher kommen wird.

Gute Besserung trotz allen Kämpfen.

Bild

prince004
Beiträge: 21
Registriert: Do 4. Okt 2018, 19:44

Re: Thomas Danneberg geht in Sprecher-Rente

Beitrag von prince004 » Mo 15. Apr 2019, 21:43

Sehr schade. Eine großartige Stimme den man seit vielen Jahren kennt.
Kann seine Entscheidung auch verstehen. Gesundheit geht vor.

Als Schwarzenegger, Stallone einfach unvergesslich. Cool, das er bei Faith als Brandolf Welf mitgespielt hatte :)

Antworten