HUI BUH NEUE WELT - Seriendiskussion

Das Kult-Label.
Antworten
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 150
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

HUI BUH NEUE WELT - Seriendiskussion

Beitrag von SteSe » Mi 18. Jul 2018, 15:27

In diesem Thread kann man über die Serie im allgemeinen sprechen. Zu einzelnen Folgen kann man eigene Threads eröffnen mit Detailbesprechungen.

Bild

Die Hörspiele:

1. Der verfluchte Geheimgang
2. Entführung in die Geisterwelt
3. Das mysteriöse Geisterbuch
4. Der Schatten des Gespensterjägers
5. Die magischen Spukschuhe
6. Botschaft des Bösen
7. Das unheimliche Internat
8. Im Bann des Schwarzspukers
9. Adolars Rückkehr
10. Geheimnis um Aquabacus
11. Das verlorene Geistertal
12. Zurück im Mittelalter
13. Der Geist der Weihnacht
14. Abenteuer in der Geisterbibliothek
15. Das verzauberte Schwert
16. Der grauenvolle Geburtstag
17. Der Meisterdetektiv
18. Der Fluch der Geisterinsel
19. Das Rätsel im Spukschloss
20. Der Schatz im Drachenmoor
21. Die verspukte Maske
22. Der Geist des Pharao
23. Die Jagd nach dem Drachen
24. Spurlos verschwunden!
25. Chaos auf Schloss Burgeck
26. Die kaiserliche Urkunde
27. Das Monster von Burgeck
28. Die verrückte Spieluhr

Bild

Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 150
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: HUI BUH NEUE WELT - Seriendiskussion

Beitrag von SteSe » Mi 10. Apr 2019, 19:28

Heute früh (da noch im vorletzten Tag meines Urlaubs) habe ich mir mal wieder Folge 2 von HUI BUH - NEUE WELT angehört mit dem Titel Entführung in die Geisterwelt.
Bei Hui Buh bin ich zwar in der Form auf dem Laufenden, dass ich alle Hörspiele bis zur Neuesten in der Sammlung habe, jedoch seit bestimmt vier Jahren keine mehr angehört habe. Und das will ich unbedingt nun nachholen und aufholen. Denn:

Die Folge (und auch generell die Serie) ist richtig, richtig, gut. Das was Simon Bertling und Christian Hagitte von STIL da zaubern, ist wirklich phänomenal. Die Musik, die Geräusche, die Regie: Allerhöchstes Niveau!

Klappentext und Inhalt der Folge ist:
Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Da sie viel Zeit mit ihren Freunden Hui Buh und Tommy verbringt, darf sie im majestätischen Mansardenzimmer des Schlosses übernachten. Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht in dem uralten, gespenstisch quietschenden Gästebett wird allen klar: Sophie braucht ein neues Bett und zwar sofort! Auf dem Weg zum Schreiner im Dorf treffen sie einen fahrenden Händler, der ihnen ein wunderschönes Eisenbett verkauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am nächsten Morgen entdeckt, dass Sophie mitsamt dem Bett spurlos verschwunden ist.
Noch immer begeistert mich die Verwendung des alten Intros mit Hans Paetsch, eingebettet von neuer Musik. Das passt so gut zusammen, als wäre es neu im Jahr 2019 eingesprochen worden. Und es hinterlässt einen wunderbaren Einstieg in die Hörspielgeschichte, die sogar ganz schaurig beginnt mit dem knarzenden Gästebett und dem späteren Verschwinden von Sophie in die Geisterwelt.

Christoph-Maria Herbst spielt seine Rolle als König Julius sehr gut. Und Jürgen Thormann als Kastellan ist immer eine Freude zu hören, da er mich seit meiner Kindheit durch Hörspiele aller Art begleitet.

Die Geschichte selbst ist hervorragend von STIL inszeniert. Die rostige Rasselkette, Wind, Knarzgeräusche, Geisterstimmen, Halleffekte... alles klingt so realistisch und episch. So, als würde man den Ton eines sündhaft teuren Hollywood-Filmes hören. Geräusche und Story in Kombination sind richtig gruselig und Kinder können sich bestimmt die Räumlichkeiten in denen die Szenen spielen sehr gut vorstellen.

Ich muss sagen, dass HUI BUH - NEUE WELT viel zu wenig Beachtung erfährt (auch in Diskussionen), obwohl nahezu jede Bewertung auf z.B. amazon.de volle Sternzahl trägt und von der ersten Folge bis zur neuesten Nummer das Niveau nicht nachgelassen hat.

Für mich eine Serie, die ich in Kürze chronologisch und in kurzen Abständen hören möchte (und es auch tun werde).

EUROPA jedenfalls hat da eine ganz tolle Serie im Programm, auch mit sehr guten Coverillustrationen. Leider ist der Output sehr gering. Wobei: Folge 1 erschien 2008 und Folge 28 ist 2018 erschienen. 28 Hörspiele in 10 Jahren. Naja, doch ein guter Schnitt.
Für 2019 sieht es da etwas trauriger aus: Dieses Jahr ist noch keine neue Folge erschienen und bis Juli 2019 soll da auch nichts mehr kommen. :cry:
Bild

Antworten